Seiten

Mittwoch, 17. Februar 2016

Schwalbengeflüster


Endlich hatte ich mal wieder so richtig Zeit zum Nähen. Zu allererst habe ich mir den mittlerweile schon gut abgelagerten Schwalben-Sweat von Stoff und Stil vorgeknüpft.
Ein Sweatshirt für mich sollte es werden, in meiner momentanen Lieblings-Stoff-Kombi Staubblau und Senfgelb.
Nur welchen Schnitt ich nähen wollte war noch nicht klar. Erst dachte ich, ich könnte ja mal wieder was neues probieren, es gibt ja so viele neue tolle Schnitte auf dem Markt.
Allerdings weiß man dann wieder nicht ob das Schnittmuster passt und erst wieder ein Probemodell nähen, nee da hatte ich keine Lust.
Also hab ich einfach mal wieder einen guten alten Kanga von jolijou genäht. Da weiß ich das er passt und auch meinen Hüften schmeichelt. Diesmal hab ich ihn mit abgesetzten Paspeln und Kragen nach dieser Anleitung genäht. Den Wickelkragen habe ich einfach Pi mal Daumen zu geschnitten. Um so schöner das er genau an den Raglanpaspeln abschließt.

Das Kanga-Sweatshirt gefällt und passt mir richtig gut. Ein richtiger Wohlfühlteilchen für meinen Kleiderschrank.

Hier noch ein Tragefoto.Ich lieeebe es Tragefotos zu machen hust. Ohne Kopf und leicht unscharf. Ein richtiges Profifoto, hust, hust. Aber die Farben sind schön.
Ab damit zum me Made Mittwoch.

Kommentare :

  1. Ein schönes Swestshirt zum Einkuscheln an diesem kalten Tag! Deine Stoffkombi gefällt mir gut ind auch der Kragen ist eine schöne Idee.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich das Du hierher gefunden hast. Ja es scheint schon ein richtiger Dauerbrenner zu werden, hängst schon im Bad zum trocknen, dass ich ihn bald wieder anziehen und kuscheln kann.

      Löschen
  2. Schöner Pulli und die Farben sind schön kombiniert. Da könnte ich mich auch glatt mal an blau probieren.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön.Dein Pulli mit Grün und gestreift ist auch ne tolle Kombi.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Web Analytics