Seiten

Dienstag, 9. April 2013

Neulich: Bei uns im Schlafzimmer

Als ich letztes ins Schlafzimmer kam um nach dem Kind zu schauen:

Mein erster Gedanke: Wahh, wo ist das Kind hin, aus dem Bett gefallen etwa?
Dann wanderte der Blick im Halbdunkel nach oben. In der obersten Ecke liegt doch was.

Na, das nenn ich mal ne entspannte Schlafposition. Da wären Jogameister neidisch drauf.

Kommentare :

  1. Hachja, das CasoubonKind hatte und hat auch sehr interessante Schlafpositionen. Letztes Wochenende hat der kleine Mann bei meinen Schwiegereltern geschlafen und als sie vor dem Zubettgehen nochmal nach ihm schauen wollten, haben sie in ein LEERES Kinderbett geschaut. Der Wicht war hinausgeklettert und hatte es sich in der hintersten Ecke vom benachbarten Bett bequem gemacht und hat dort friedlich geschlafen :).

    AntwortenLöschen
  2. Freu mich, dass Du auf meinen Blog gelandet bist.

    Bei meinem Beistellbett warte ich auch schon darauf wann er das erste mal rausklettert und vorallem ob ich das dann höre bevor er vom Ehebett fällt. Gitter will aber eigentlich auch nicht ranmachen, schwierig schwierig.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Web Analytics